Riester-Fonds mit attraktiven Angeboten

Riester-Fonds mit attraktiven Angeboten

Investmentgesellschaften gewinnen mit attraktiven Angeboten Kunden im Markt.

taatlich geförderte Fondssparpläne für die private Altersvorsorge sind weiter auf dem Vormarsch. Dies jedenfalls sagt und glaubt die Branchenvereinigung „Bundesverband Investment und Asset Management“ (BVI). Zum Jahresende 2007 verwalteten deutsche Investmentgesellschaften nach BVI-Angaben 1,92 Millionen Riester-Investmentdepots.

Allein im vierten Quartal 2007 hätten sich mehr als 300000 Vorsorgesparer für diese Form der privaten Altersvorsorge entschieden. Die Zahl der Riester-Fondssparpläne ist nach Berechnungen des BVI im Jahr 2007 um mehr als 50 Prozent gestiegen. Mit diesem starken Neugeschäft beschleunigte die Fondsbranche in Deutschland ihre Aufholjagd. Den Riester-Markt dominieren nämlich immer noch die Versicherer mit derzeit mehr als acht Millionen Riester-Policen.

Dass die Investmentbranche bislang nicht noch mehr Verträge absetzen konnte, liegt wohl auch am ziemlich kargen Angebot. Denn nur sieben Fondsgesellschaften bieten derzeit Riester-Sparpläne an.

Marktführer ist nach wie vor die genossenschaftliche Fondsgesellschaft Union Investment. Denn von sämtlichen Riester-Verträgen der Investmentbranche entfällt deutlich mehr als die Hälfte auf die Fondsgesellschaft der Volks- und Raiffeisenbanken. Wohl auch deshalb, weil die „UniProfi Rente“ seit ihrer Auflage zum 1. Januar 2002 stets als das herausragende Riester-Angebot bei Vergleichstests bewertet wurde (Kontakt siehe Tabelle).

Die am weitesten reichenden Riester-Angebote haben Deutschlands größte Fondsgesellschaften, die Sparkassenorientierte Deka sowie die DeutscheBank-Tochter DWS. Die einzelnen Riester-Renten zeichnen sich aus durch unterschiedliche Chance-Risiko-Profile, also durch den mal größeren, mal kleineren Anteil von Aktieninvestments. Ziel: Riester-Sparern soll, hauptsächlich abhängig vom Alter bei Vertragsabschluss und von der verbliebenen Zeit bis zur Rente, ein möglichst passgenaues Risikoprofil angeboten werden.

Nach Auffassung des BVI sind Riester-Fondssparpläne vor allem für Menschen mit niedrigem Einkommen attraktiv.

Kleine Auswahl an Riester-Fonds für Sparer

Momentan bieten nur sieben Investmentgesellschaften staatlich geför-derte Riester-Fondssparpläne an.

Riester-Fonds Auswahl




Artikel aus Heft 04/2008

Vorsorge


Die gesetzliche Altersversorgung wird beim Eintritt ins Rentenalter kaum ausreichen. Machen Sie jetzt Ihre kostenlose und unverbindliche Anfrage zur Rentenversicherung.